Vertrag kündigen ohne kündigungsfrist

Gemäß Artikel 122 des ARBEITSgesetzes der VAE erfolgt die willkürliche Kündigung eines Mitarbeiters, wenn ein Mitarbeiter aus Gründen entlassen wird, die nichts mit der Arbeitsleistung zu tun haben, oder wenn der Mitarbeiter eine gültige Beschwerde gegen einen Arbeitgeber einreicht, die ihn böswillig kündigen ließ. Der Arbeitgeber muss über Nachweise und Belege verfügen. Im Falle einer Kündigung aus eben steht der Arbeitgeber nicht zur Verfügung. Es ist nicht ungewöhnlich, dass ein von einem Arbeitgeber angebotenes Abfindungspaket kleiner ist als die Rechtsansprüche des Arbeitnehmers. Ist dies der Fall, hat der ehemalige Arbeitnehmer das Recht, eine unrechtmäßige Kündigungsklage einzuleiten und das Gericht zu ersuchen, den Arbeitgeber zur Zahlung von Schadensersatz wegen Nichtmitteilung zu erteilen. Entlassene Arbeitnehmer sollten ihr Abfindungspaket von einem Rechtsanwalt überprüfen lassen, dessen Rechtspraxis sich auf das Arbeitsrecht konzentriert, um sicherzustellen, dass das angebotene Abfindungspaket fair ist. Ein befristeter Arbeitsvertrag widerlegt auch die Vermutung einer angemessenen Kündigung. Das Ontario Court of Appeal in der Rechtssache Howard/Benson Group Inc.4Howard v. Benson Group Inc. (The Benson Group Inc.), 2016 ONCA 256; dass ein Arbeitnehmer, der vor Ablauf der befristeten Frist entlassen wurde, Anspruch auf die Löhne und Leistungen hat, die er bis zum Ende der befristeten Laufzeit erhalten hätte, es sei denn, der Arbeitsvertrag enthält eine vollstreckbare Kündigungsklausel, die eine vorab festgelegte Kündigungsfrist im Falle einer vorzeitigen Kündigung festlegt. Ein Arbeitgeber kann einen Arbeitsvertrag fristlos kündigen und dem Arbeitnehmer seine Dienstgeldzulage entziehen, wenn letzteres: Da die meisten Arbeitnehmer nach Belieben beschäftigt sind, ist die Realität, dass sie ohne Vorwarnung entlassen werden können. Allerdings gibt es einige Ausnahmen.

Kündigung des Vertrages ohne Kündigung durch den Arbeitgeber Auch wenn Ihr Arbeitgeber einen Kündigungsprozess hat oder einen Leistungsverbesserungsplan skizziert hat, sollten Sie nicht davon ausgehen, dass Ihr Job für einen bestimmten Zeitraum sicher ist. Wurden Sie vor kurzem von Ihrem Job gekündigt, entweder während einer Entlassung oder aus Gründen? Wenn ja, haben Sie wahrscheinlich eine Kündigung erhalten. Wenn Sie Ihre Kündigungspläne oder einen anderen hr-Beratungsservice besprechen möchten, kontaktieren Sie uns bitte noch heute und lassen Sie sich bei einem unserer erfahrenen HR Consultants in Vancouver unter info@pivothrservices.ca kostenlos beraten.

  • Facebook
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Google Buzz
  • LinkedIn
  • Tumblr
  • Yahoo! Bookmarks
  • E-Mail

Comments are closed.